Samstag, 31. Oktober 2015

Mein Album


Workshop - Ergebnis


Ich habe Euch ja noch die Bilder von meinem Album versprochen. Ein bisschen bin ich immer noch verliebt. Ich find das Album soooo schön und bin auch etwas stolz auf mein Ergebnis ;-).

Aber jetzt will ich nicht weiter quatschen, sondern die Bilder zeigen, ich glaub die sprechen für sich ...


Cover - Vorderseite
Der Schriftzug ist aus Metallfolie ausgestanzt und mit Alcohol-Ink "bearbeitet". Das hat total viel Spaß gemacht und die Ergebnisse können sich sehen lassen. 
Alcohol-Ink steht jetzt ganz oben auf meiner "Muss - ich - mir - unbedingt - zulegen" Liste. 














Das sind die Innenseiten, wo ich (gefühlt) Unmengen an Cardstock und PP verklebt habe. Aber ich glaube es hat sich gelohnt.

Cover - Rückseite 
So, vielmehr will ich jetzt eigentlich gar nicht schreiben. Vielen Dank, liebe Lydia für den tollen Workshop.
Ich freu mich schon auf nächstes Jahr. Jetzt habe ich "Crop- Luft" geschnuppert und bin infiziert.

Also dann, Euch allen ein schönes Wochenende.
Bis bald.
Jana

Montag, 26. Oktober 2015

Crop - Wochenende in Dresden

Wieder zu Hause ...

Gestern nachmittag bin ich wieder zu Hause gelandet. Von Freitag bis Sonntag fand in Dresden der Crop von "Dresden scrappt" statt und ich war das erste Mal dabei. Ich bin immer noch total überwältigt. Viele Eindrücke, Ideen und Inspirationen gibt es jetzt für mich zu verarbeiten. Ich habe viele nette Mädels kennengelernt und wir hatten drei super tolle Tage voller Kreativität und auch Überraschungen.
Am Freitag sind zwei Layouts entstanden.
Als Erstes habe ich die Fotos unserer Kürbis- Schnitz- Aktion vom Donnerstag auf ein Layout gebracht.
 Danach wurden noch drei Urlaubsfotos von diesem Sommer verscrappt.
Am Samstag ging es früh zu einer kleinen Stadtrundfahrt mit einem alten Bus der DVB. Genial ...

Ich hatte mich für einen Workshop bei Lydia angemeldet, wo wir ein tolles Album "gebaut" haben. Das hat mich fast den ganzen Samstag und Sonntag vormittag beschäftigt. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen - denk ich mal.
Die Bilder vom Album zeige ich Euch das nächst Mal. Also schaut bald wieder vorbei. 
Ich wünsch Euch eine schöne Woche.

Bis Bald
Jana

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Halloween

Auch an uns geht Halloween nicht vorbei ...

und deshalb haben wir heute unserem Kürbis ein Grusel- Gesicht verpasst. Den ganzen Sommer über wurde er liebevoll im Garten gehegt und gepflegt.
Heute ging es dann mit dem Messer dran, ihm ein Halloween- taugliches Gesicht zu verpassen.

Passend dazu habe ich noch eine Halloweenkarte gemacht. Ein Spinnennetz mit einer Spinne, die am Faden baumelt und der tolle Zauberhut.
So, jetzt muss ich erstmal Tasche, bzw. Taschen packen. Morgen geht es übers Wochenende zum Crop von "Dresden scrappt". Für mich ist es der erste Crop und ich bin schon mega- gespannt.

Also dann, ich geh mal einpacken und hoffe, dass dann gerade das was genau in dem Moment gebraucht wird, auch in meiner Tasche zu finden ist.
Bis bald, ich melde mich nächste Woche wieder.

Euch allen ein schönes Wochenende.
Jana


Sonntag, 18. Oktober 2015

Sonntagsbeschäftigung

Die ersten Weihnachtskarten


Heute sind die ersten Weihnachtskarten von meinem Basteltisch gehüpft. Verwendet habe ich hier die Thinlits "Am Christbaum" und das Stempelset "Zauberhafte Zierde" von Stampin up.
Gestempelt habe ich mit goldener Stempelfarbe. Dazu ein paar Glitzersterne aufgeklebt - fertig.
















Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest- Sonntag.

Bis Bald
Jana

Samstag, 17. Oktober 2015

Kleine Goodies

... und damit es nicht gleich zu langweilig wird, habe ich heute noch was für Euch zum anschauen.
Da das Lieblingskind ja bald Geburtstag hat, habe ich mich schon mal ans Werk gemacht und ein paar Goodies sind entstanden. Die Idee dazu habe ich auf Pinterest gefunden.


 Kleine Schachteln gefalzt und geklebt, eine Banderole drum und kleine Kreise mit Abstandspads oben drauf.


Rein passt genau ein Mini TicTac.



Also dann. Bis bald.

Jana





... jetzt bin auch ich in der Bloggerwelt angekommen ...





So, jetzt habe ich es endlich geschafft. Ich werde mich mal im bloggen versuchen ....


Also herzlich Willkommen auf "Stempelabenteuer".


Ich stelle mich mal ganz kurz vor. Mein Name ist Jana Henke, ich bin 39 Jahre jung und wohne im Dresdner Umland mit meinem Mann, meinem Sohn und unserem Stubentiger Garfield.
Kreativ war ich bereits im Kindergarten.
Mit einfachen Fotoalben fing es an. Mir war es einfach zu langweilig, die Bilder in Hüllen zu stecken und das war´s. Etwas kreatives musste her. Ich fing an, die Fotos zu zerschneiden und mit Papier, Kleber, Farbe und Stempeln zu experimentieren.
Schnell landete ich beim Scrapbooking.
Mittlerweile habe ich meine Bandbreite auf Karten, Minialben und Verpackungen erweitert.
So verbringe ich viel Zeit in meinem " Bastelkeller" mit Falzbrett, Stempeln und Stanzen.


Hier auf meinem Blog möchte ich Euch an den Ergebnissen meiner kreativen "Anfälle" teilhaben lassen.


So, das war es erst einmal für heute. Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir einen netten Kommentar hinterlässt.


Also dann, hoffentlich bis bald.


Jana